Kino-Welt · Uncategorized

The Amazing Spider-Man 2 – „Locker aus’m Handgelenk“

Ich weiß gar nicht wie ich heute anfangen soll. Erstmal: The Amazing Spider-Man 2 war mein absolut letzter 3D-Kinofilm. Ich hab schon einige Euro zu viel für diesen 3D-Hype ausgegeben und nur für 10 Minuten 3D-würdige Endkampyszenen werde ich mit Sicherheit nicht nochmal dieses Geld ausgeben.

Der Film ist mit seinen 142 Minuten ziemlich lang – doch während ich bei 144 Minuten The Lone Ranger beinah eingeschlafen wäre, hat mich The Amazing Spider-Man 2 vor Spannung mitfiebern lassen und vor allem wirklich überrascht. Ich bin kein Fan von Spoilern, deswegen zum Inhalt nur grob: Spider-Man ist immer noch unterwegs um die Menschen in New York City zu beschützen. Er steckt in einer, nun ja, „On-Off“-Beziehung mit Gwen Stacy, verfolgt von Gewissensbissen gegenüber ihrem verstorbenem Vater, dem er versprochen hat sich von seiner Tochter fernzuhalten (Feinde etc.) und da kommt auch schon so ein kleiner Psychopath, der es Spider-Man mal wieder nicht leicht macht eine Balance zwischen Privat- und Superheldenleben zu führen.

Das wisst ihr auch bestimmt schon: Dane DeHaan (Harry Osborn) sieht aus wie ein junger Leonardo DiCaprio. In manchen Szenen erinnerte er mich wirklich stark an DiCaprio aus William Shakespeares Romeo + Julia oder Titanic. Seine schauspielerische Leistung als todkranker Alleinerbe von Oscorp Industries ist definitiv grandios! Nur: Die Chemie zwischen Andrew Garfield (Peter Parker/Spider-Man) und Emma Stone (Gwen Stacy) kann einfach nichts toppen.

Da hat Marvel mal wieder „locker aus’m Handgelenk“ einen Kassenschlager geschaffen.**

Bild1Bild1Bild1Bild1Bild2 *

 

*Er wäre eigentlich fünf Popcorntüten wert. Eine Popcorntüte Abzug gibt es dennoch. Warum? Schaut Euch den Film einfach selber an 😉

**Bis zur Fortsetzung müsst Ihr Euch noch ein wenig gedulden: Der Filmstart ist für 2016 geplant!

Advertisements

Ein Kommentar zu „The Amazing Spider-Man 2 – „Locker aus’m Handgelenk“

  1. jaaa ich hab es auch gesagt dass er wie leo aussieht 😀 ich fand es erschreckend 😀 #ich fand den film auch toll
    allerdings empfand ich manche szenen als überflüssig, so frei nach dem motto „wir lassen spidey jetzt noch eine weile durch new york schwingen weil es in 3d toll aussieht“ :/

    liebe grüße anni h2o2
    Hydrogenperoxid Lifestyle Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s