Film- & TV-Welt · Kino-Welt · Uncategorized

„Well, Well…“ – Disney’s Maleficent

Es ist schon ein paar Tage her, seit ich im Kino war. Dienstagabend, schön mit zwei Freundinnen: Originalversion von Disney’s Maleficent und das auch noch im so „geliebten“ 3D-Format. Ich bin schon den gesamten Tag vorher mit gemischten Gefühlen durch die Welt gelaufen.

Disney’s Maleficent

Ich bin ein riesengroßer Disney-Fan und habe alle Zeichentrickfilme mehrmals gesehen – Dornröschen ist eines der schönsten Märchen, denen sich Disney angenommen hat und jetzt soll ein neuer Blickwinkel dazu kommen? Der Film war großartig, die Animationen waren großartig, Angelina Jolie war großartig, Elle Fanning war großartig und doch bleibt ein fader Beigeschmack beim Verlassen des Kinosaals: Kann ich mich an diesen Blickwinkel gewöhnen? Es ist schwer eine Rezension zu schreiben – ich will Euch nicht zu viel verraten und möchte doch gleichzeitig am Liebsten alle meine Gedanken loswerden. Aber hier gibt es keine Spoiler. Nur so viel:

Schaut Euch den Film an. Er ist definitiv für jeden Disney-Fan ein Muss und auch für alle anderen: Angelina Jolie macht einen prima Job und gibt Maleficent genau die düstere Ausstrahlung die es braucht. Aber: Geht unvoreingenommen ins Kino. Versucht Euch keine Gedanken darüber zu machen, was der Film möglicherweise zeigen kann oder wird. Ich bin mir ganz sicher Ihr werdet die Welt lieben, in die Disney Euch entführt!

Teilt Eure Meinung mit mir, solltet Ihr den Film gesehen haben. Ist er das, was Ihr erwartet habt, oder hat er Euch enttäuscht? Und was hättet Ihr gerne gesehen oder würdet Ihr anders machen?

Bild1Bild1Bild1Bild1Bild1

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s