Baby-Welt · Eltern-Welt · Schwangerschafts-Welt

Eine neue Mitbewohnerin und meine Gedanken

Mein letzter Beitrag erschien am 09.07.2015 – wenige Stunden nachdem ich ihn verfasst und gepostet habe, entschied sich unsere kleine Bauchdiva dazu, dass es an der Zeit wäre das Licht der Welt zu erblicken. Sie entschied sich mehr oder weniger – ein vorzeitiger Blasensprung und nur langsam einsetzende Wehen verzögerten ihren Start in die Welt um etwa 30 Stunden, aber am 11.07. war es dann soweit und seit 07:06h sind wir eine kleine Familie und nicht mehr allein.

LeiaIch wusste schon vorher, dass sich alles ändern würde. So ein kleiner Mensch stellt die Welt von zwei großen Menschen ganz schön und ganz schnell auf den Kopf. Wann ist sie hungrig? Wann will sie schlafen? Es dreht sich nicht mehr um uns, sondern um sie. Und dennoch: Zu merken wie sich das leben um 180 Grad ändert ist zunächst eine wahre Bewährungsprobe. Man muss sich gegenseitig kennenlernen. Wir sie, sie uns. Wir müssen lernen welches Quengeln und Weinen was genau meint. Lernen wie wir die kleine ehemalige Bauch- und nun Milchbardiva zufriedenstellen können und lernen, dass (unser) Schlaf nun auch tagsüber gefunden werden muss.

10 Tage ist sie nun alt. Und jeden Tag wird sie älter. Wie das im Leben so ist. Wir spielen uns ein, finden uns noch, haben uns total lieb, aber gewöhnen uns noch aneinander. Wie das im Leben so ist. Diese letzten 10 Tage kommen uns vor wie eine Ewigkeit. Gab es überhaupt eine Zeit vor der kleinen Milchbardiva? Der Bauch ist weg, und sie im Arm. Damit hat die spannendste Zeit in unserem Leben begonnen…

 

 

Advertisements

7 Kommentare zu „Eine neue Mitbewohnerin und meine Gedanken

  1. Ohhhhhhh wie aufregend!!! Die Zeit rast so schnell… Genieße jeden Augenblick liebe Klaudia! Deine Maus wird so schnell groß! Ja ich weiß, das sagt jeder. Aber auch ich habe gemerkt das es tatsächlich stimmt.

    Ich wünsche Eurer kleinen Familie eine wundervolle kennenlern- und Kuschelzeit ❤

  2. Herzlichen Glückwunsch, hoffe, es geht euch dreien gut! Lasst euch nicht stressen, irgendwann wird es einfacher (sag ich mir auch jeden Tag…)!

  3. Herzlichen Glückwunsch und eine schöne Kennenlernzeit wünsche ich Euch! Ich hoffe es geht Euch allen gut!
    Ja, das Leben ändert sich. Komplett. Und immer wieder. Aber das ist das aufregende an dieser wundervollen Reise! Genießt es! Sie wird so schnell groß! 💜

  4. Ich Gratuliere euch von ganzem Herzen.
    Willkommen auf dem Planeten „Eltern“.
    Hier dreht sich alles um die Mini Menschen, 24h Arbeitstage an 365, alle 4 Jahre an 366 Tagen im Jahr. Immer schön sämtliche wünsche erfüllen, Monster vertreibe, kuscheln, füttern, vertrauen schenken, los lassen können, die Welt aus einer neuen Perspektive (der der Mini Menschen)entdecken und am wichtigsten! LIEBE SCHENKEN!
    Ich freu mich für euch!
    Lg

  5. Herzlichen Glückwunsch und eine wunderschöne Zeit zu dritt! Bei uns hat es fast 3 Monate gedauert, bis sich nun allmählich ein Alltag einschleicht und auch die Nächte besser werden;-)Genieße trotzdem jede Minute, die kleinen werden so schnell groß (Aber so kann man wenigstens dauernd niedliche Kleidung kaufen. ..)
    LG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s