Baby-Welt · Eltern-Welt · Uncategorized

[Mein Baby] Schlafen wie ein Baby!?

Mein BabyKennt ihr sie: Die Mamas die schon direkt nach der Geburt topgestylte Instagramfotos posten und deren Tage aus Latte Macchiatos, Maniküre und Friseurbesuchen bestehen. Woran man merkt, dass diese Frauen Mütter sind? An dem Kinderwagen und dem darin seelig schlummernden Baby.

Schlafen wie ein Baby

Der Mensch, der sich diesen Satz ausgedacht hat, kennt meine Tochter nicht. Schlaf. Phh, völlig überbewertet. Aus den Augen meiner Tochter:

Wird doch viel zu viel verpasst, Mama. Ach und Mama, nur weil ich dann knautschig bin, weil mir der Schlaf fehlt und die Übermüdung Oberhand gewinnt ist doch gar kein Problem.

Ach Mami, dass du fast zu nichts kommst tut mir zwar leid, aber ich bin halt so gerne wach. Die Welt ist so interessant. Wir stecken so schön im Umzug und da gibt es so viel neues zu entdecken. Die Umzugskartons sind so schön braun. Das Chaos ist so schön bunt.

Du kommst nicht zum Essen, Mami? Das ist aber nicht gut. Meine Milch soll mich doch satt machen. Warte nur ab, bald kann ich am Stück länger wach bleiben und dann legst du mich einfach in die Wiege und nimmst mich mit in die Küche. Ich kann dir dann zu sehen und du mit mir reden. Wir werden schon noch ein tolles Team, Mami.

Nur nachts, ja nachts, wenn es dunkel wird und die Welt nicht mehr so schön bunt ist, wenn es ruhiger wird, wenn auch Mama und Papa leiser werden und sich bettfertig machen, ja dann kann ich die Augen schließen. Und das manchmal sogar schon für 5-6 Stunden am Stück. Siehst du Mama, das wird alles. Wir sind schon ein tolles Team. Ich hab dich lieb.

Ich hab dich auch lieb, meine Prinzessin, denkt sich die Mama, während sie noch eine Schicht Concealer aufträgt…

Advertisements

Ein Kommentar zu „[Mein Baby] Schlafen wie ein Baby!?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s