Bücher-Welt

[Rezension] Wieso? Weshalb? Warum? junior Was machen wir im Frühling? – Hörspiel

*Werbung*
Wenn der Papa großer Drei Fragezeichen-Hörspielfan ist, liegt es nahe die kleine Prinzessin auch so früh wie möglich mit Hörspielen in Berührung zu bringen. Ihr kennt sicher alle schon die tollen Ravensburger „Wieso? Weshalb? Warum? junior“-Bücher? Für diese Bücher gibt es im JUMBO-Verlag auch Hörspiele – zack schon war das neue, zur Jahreszeit entsprechende Hörspiel bei uns im Briefkasten.

Für Kinder sind Jahreszeiten etwas besonderes. Dinge, die für uns schon alltäglich sind entdecken sie zum ersten Mal: Der Schnee schmilzt, das erste Schneeglöckchen bohrt das Köpfchen durch die Erde, die Tage werden länger, es wird wärmer, die Sonne scheint öfter. Die Wiesen werden bunt und die Bäume blühen, Vögel zwitschern ununterbrochen, Käfer fliegen herum. Unsere kleine ist diesen Frühling mit ihren 20 Monaten genau in dem richtigen Entdeckungsalter. Sie würde sich am Liebsten den ganzen Tag draußen aufhalten und nur zum Schlafen ins Haus gehen. Und natürlich ist sie neugierig. Auf einmal stehen überall Hasen bei uns als Dekoration. Bunte Eier. Was kann das sein? Sie möchte den Frühling und die Osterzeit verstehen. Mit „Wieso? Weshalb? Warum? – Was machen wir im Frühling“ kann sie das jetzt spielerisch.

WWW junior Was machen wir im Frühling Cover

In einem Dialog erzählt ein Kind der Sprecherin Marion Elskis was es im Frühling, ob mit Familie, oder im Kindergarten alles unternimmt. Dabei ist das Hörspiel in recht kurze Kapitel von etwa 3 Minuten unterteilt. Informationen und Wissen werden dabei altersgerecht (2-4 Jahre) vermittelt. Vor allem der lebendige Dialog, sowie die Mitmachelemente weckten in unserer Maus die Neugier – sie hörte mit Begeisterung zu, wie dieses ominöse Kind im Radio Geschichten erzählte, während die Sprecherin immer wieder neugierig nachfragte und das Gespräch gezielt zu gewissen Themen führte: Das Erwachen der Natur, erste Pflanzen im Garten, Spaziergänge, Tierkinder und Ostern. Um die kleinen Zuhörer jedoch nicht zu überfordern, ist das Hörspiel auch noch mit tolle Kinderliedern gespickt.

Damit wir Eltern nicht nur eine CD einschieben und das Kind sich selber überlassen, findet sich im Booklet noch eine Hilfestellung zum Umgang mit dem Hörbuch – genauso wie die Liedtexte und ein kurzer Reim. Damit kann man entweder mitsingen, oder die gesungenen Lieber später einfach ohne CD nochmal mit dem Kind nach singen. Selbstverständlich kann die Prinzessin mit ihren 1,5 Jahren das Hörspiel nicht am Stück hören. Immer mal wieder spielen wir einzelne Tracks ein. Momentan ist Ostern ein großes Thema bei uns, deshalb hören wir uns vor allem die Geschichten zu diesem Thema an. Eine Weile fand sie den Spaziergang und das Entdecken der Tierkinder unglaublich toll. So schafft man immer wieder auch eine schöne Abwechslung für die kleinen.

Ich bin von dem Hörspiel begeistert! Die kleine Maus genauso. Wir werden mit Sicherheit wieder zu den „Wieso? Weshalb? Warum? junior“-Hörspielen greifen!

Insgesamt hat das Hörspiel eine Laufzeit von 42:03 Minuten. Es ist im Januar 2017 beim JUMBO-Verlag erschienen und kostet 8,99€.

 

Merken

Merken

Advertisements

Ein Kommentar zu „[Rezension] Wieso? Weshalb? Warum? junior Was machen wir im Frühling? – Hörspiel

  1. Wie schön! Wir sind auch alle Hörbuch- und Hörspielfans. Meine Minnie liebt die Conni Bücher und nun hat sie seit einigen Wochen eine TonieBox mit einem Conni Hörspiel. Ich finde sie auch total klasse. Wir haben Conni geht in der Kindergarten und das hat die Maus schon schön darauf vorbereitet. Wir haben nämlich gerade die erste Woche Krippeneingewöhnung hinter uns. ‚Wie Conni!‘ sagt die Maus. Herrlich!
    Alles Liebe und schonmal happy Easter!!

    Susanna von http://www.susamamma.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s