Bücher-Welt · Uncategorized

[Rezension] Kommt eine Frau zur Hochzeit… – Helena S. Paige

Ein Buch welches quasi als Rollenspiel fungiert? Call me intrigued! – Kommt eine Frau zur Hochzeit… von Helena S. Paige

Bücher-Welt · Uncategorized

[Rezension] Vom Verschwinden: Wo steckst du, Bernadette? – Maria Semple

Der erste Gedanke beim Lesen ist: Ok, wohin wird diese Reise wohl führen? Bernadette ist weg, Oder? Irgendwie doch nicht, denn die Geschichte setzt vor ihrem Verschwinden an. Warum verschwindet Bernadette, wohin verschwindet Bernadette und vor allem sehen wir Bernadette je wieder? Maria Semple hat einen ungewöhnlichen Roman geschrieben, der beim Lesen Tränen in die Augen treibt und den man regelrecht verschlingt.

Bücher-Welt · Uncategorized

[Rezension] Süßes, Geister und die Liebe: Mein zauberhaftes Café – Jana Seidel

Alexandra hatte eigentlich ein gutes Leben in Hamburg – einen Job als Steuerberaterin, einen Freund mit dem sie in dessen Eigentumswohnung zusammen lebte und eine sehr gute Freundin mit der sie regelmäßig Vampirfilme schauen und Fastfood schnabulieren konnte. Doch manchmal kommt es eben anders und oftmals direkt mit einer Wucht, die die Welt aus den Angeln hebt: Job weg, Freund weg und dann ist da plötzlich ein sehr überraschendes, aber geradezu verlockendes Erbe – Rezension zu Jana Seidel’s „Mein zauberhaftes Café“.

Bücher-Welt · Uncategorized

[Rezension] Kleine Kinder, große Kinder: Irgendwas ist doch immer! – Daniela Nagel

Nur zwei Jahre hat es gedauert, bis Daniela Nagel ihrer Protagonistin Alice aus „Das Leben ist kein Kindergeburtstag“ und deren Nachbarin Eve einen weiteren Roman gewidmet hat. In „Irgendwas ist doch immer!“ lässt sie die Leser nun noch tiefere Einblicke in die Leben beider Frauen haben, ihren Kampf mit dem Hamsterrad „Familienleben“, ihren Kampf um ihre Karrieren und die Herausforderung „Kind“ für jede Beziehung.