Bücher-Welt

[Rezension] Tinderella von Rosy Edwards

Tinder. Wisch nach rechts und der Mann verschwindet, wisch nach links und der Mann bleibt. Match. Schriftverkehr. Date. So einfach. Und doch viel schwerer, als man meint… Leseprobe: Tinderella Format: Taschenbuch, 416 Seiten Autor: Edwards, Rosy Verlag: Goldmann, Mai 2016 Rosy ist wieder Mitglied

Uncategorized

[Rezension] Die 5. Welle – Rick Yancey

Außerirdische. Die 5. Welle: Weniger Spielbergs E.T. und mehr H. G. Wells‘ Krieg der Welten mit einer Prise Stephanie Meyers Seelen.

Baby-Welt · Bücher-Welt · Eltern-Welt

[Rezension] Alle Eltern können schlafen lernen

Erziehung – ein heikles Thema unter Eltern. Julia Heilmann und Thomas Lindemann haben einige populäre und weniger populäre Weisheiten mal genauer unter die Lupe benommen und plädieren für ein unbeschwertes, unperfektes Familienleben.

Baby-Welt · Bücher-Welt

[Rezension] Oje, ich wachse!

Als Schwangere glaubt man sich schon ein wenig vorstellen zu können, was es wirklich bedeutet Mama zu sein. Kurze Zeit nach der Geburt lacht man über diese Gedanken. Als ob! Was es heißt Mama zu sein, ein Baby zu haben lernt man erst, wenn dieses kleine Geschöpf bereits da ist. Und wenn es da ist, dann prasselt so viel auf einen ein, auch und vor allem die Launen und Eigenartigen dieses kleinen Schatzes. Diese Launen, von Eltern gerne auch „Phasen“ genannt, die irgendwann vorübergehen, haben Dr. Hetty van de Rijt und Dr. Frans C. Plooij in ihrem Buch „Oje, ich wachse!“ zusammengefasst und beschrieben. Und Finger heben, wer noch nicht von diesem Buch gehört hat ;).