Bücher-Welt

[Rezension] Das Feuerzeichen von Francesca Haig

Eine neue Dystopie in meiner Bibliothek. Wie ihr bereits wisst, hat es mir dieses Genre einfach angetan. Bisher kam aber noch niemand an „The Hunger Games“ heran. Ob das wieder so ist?

Bücher-Welt

[Rezension] Die Liebe, das Glück und ein Todesfall von Kerry Fisher

Hohe Ansprüche hat unsere Protagonistin in diesem Roman an ihr Leben nicht. Ein wenig erinnert mich die Geschichte an eine etwas abgewandelte Form von Aschenputtel. Zwei sehr unterschiedliche Welten prallen in „Die Liebe, das Glück und ein Todesfall“ aufeinander und wir dürfen Maia auf dem Weg durch dieses Abenteuer begleiten. Leseprobe: Die Liebe, das Glück… Weiterlesen [Rezension] Die Liebe, das Glück und ein Todesfall von Kerry Fisher

Bücher-Welt

[Rezension] Don’t worry, be Mami von Sandra Runge

Sich in dem ganzen Dschungel voller Gesetze zurecht zufinden ist keine leichte Aufgabe. Mit Schwangerschaftsdemenz, -müdigkeit und den vielen Dingen, die im Kopf einer Mami-to-be herumschwirren erfährt das ganze noch eine andere Dimension. Aber man muss sich auseinandersetzen mit dem Elterngeld, mit der Elternzeit, mit dem Wiedereinstieg, mit dem Mutterschutzgesetz, kurz gesagt: Man muss bzw.… Weiterlesen [Rezension] Don’t worry, be Mami von Sandra Runge

Bücher-Welt

[Rezension] Good as Gone von Amy Gentry

Sie reizen mich. Diese besonderen Geschichten. Diese Geschichten mit dem kleinen gewissen Etwas. Und das hat mir Amy Gentry in „Good as Gone“ geboten. Ich tauchte ein in eine Welt voller Fragen und Antworten, ob sie zusammen passten, oder nicht war erst einmal egal. Die Hauptsache war: Ich wurde immer wieder überrascht.